Wechselbälger

Es sind keine Menschen auch wenn viele dies denken, sie sind Tiergeister in Menschlichen Hüllen. Ihren Ursprung vermutet man durch eine Liaison eines Tiergeistes mit einem Nightbreed. Aus dieser Verbindung, die Legende sagt es waren zwei Männliche, gingen Nightbreeds hervor die Tiergestalt annehmen konnten. In grauer Vorzeit soll es gewesen sein. Viele Jahrtausende lebten sie unerkannt unter den anderen Kindern Luzifers. Viele vermuteten das sie einfache Magier waren die sich in Tiergestalten verwandeln konnten, bis schließlich im Großen Holocaust und der Vernichtungskämpfe der Nightbreeds durch die anderen, herauskam das sie etwas anderes sind. Beide Völker überlebten, Nightbreeds und Wechselbälger. Beide sind die schwächsten und menschlichsten Kinder Luzifers. Doch sollte man sie nicht unterschätzen. Ein Tiergeist ist mächtiger als viele denken.

Regeltechnisches
Wie Mensch nur ohne Bonitalent, dafür die Macht Gestaltwandel
Arkaner Hintergrund Wechselbalg (20MP)
Kein Zauberwurf auf Arkane Fertigkeit, nur Punkte ausgeben.
Rückanwendung kostet keine Punkte.
Dauer 1 Aktion

Tierart muss gewählt werden
Kann nach aufstiegen neu gewählt werden.

Wechselbälger

Eden Nights Blurom